Städte/Gemeinden | Linkpartnerschaften | Immobilien-Glossar

Dorfen - ländliche Idylle in der Nähe von München

Die Kleinstadt Dorfen mit seinen ca. 14.500 Einwohnern liegt idyllisch zwischen Wiesen und Wäldern, Hügeln und Tälern im Voralpenland und ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Erding. Dorfen liegt an der B 15 zwischen Landshut und Rosenheim.

Verkehrsanbindung

Der Bahnhof Dorfen ist eine Eilzugstation der Bundesbahnstrecke München - Mühldorf. Somit ist eine hervorragende Anbindung an die Landeshauptstadt München gewährleistet (ca. 30 Min. Fahrzeit bis zum Ostbahnhof). Die im Bau befindliche Autobahn A94 ermöglicht in naher Zukunft eine ebenso schnelle wie bequeme Anbindung an München mit dem Auto.

Entfernungen mit dem Auto:
München: 50 km, Landshut: 30 km, Chiemsee: 50 km, Rosenheim 50 km, Erding: 20 km, Flughafen München (MUC II): 25 km

Bildung & Schulen

Dorfen hat ein humanistisches Gymnasium, eine Grund- und Mittelschule und eine Förderschule. Es stehen insgesamt 7 Kindergärten zur Verfügung. Die nächste Realschule in Taufkirchen/Vils ist mit dem Schulbus in ca. 10 Minuten zu erreichen.

Die Stadt Dorfen verfügt über eine Stadtbücherei.

Ärzte & Behörden

Dorfen bietet bei der Gesundheitsfürsorge eine fast lückenlose Versorgung. Viele Allgemeinärzte, Fachärzte sowie Einrichtungen zur Kurz- und Langzeitpflege sind am Ort ansässig.

Täglicher Bedarf

In Dorfen gibt es viele Geschäfte, die den täglichen Grundbedarf decken. Darüber hinaus verfügt Dorfen über eine Vielzahl von Einkaufsmärkten, wie z.B. Aldi, Edeka, Lidl, Netto und REWE.

Jeden Freitag gibt es einen grünen Markt sowie einen Bauernmarkt, auf dem Produkte aus der Region Dorfen von den Erzeugern angeboten werden.

Kunst & Kultur

Dorfen hat ein ausgeprägtes kulturelles Eigenleben. Namhafte Künstler wie der Schauspieler Xaver Terofal, der Schriftsteller Josef Martin Bauer (Soweit die Füße tragen), der Maler Hermann Winter und der bekannte Kabarettist Michael Mittermaier haben ihre Heimat in Dorfen. Weit über die Stadttore hinaus bekannt wurde die Stadt Dorfen jedoch durch den Dorfener Fasching mit seinem "Hemadlenzen-Umzug" sowie den Open-Air Aufführungen des "Dorfener Bierkriegs" in den Jahren 1995 und 1999, einer Nachstellung des so genannten Bierkrawalls von 1910.

Freizeit und Sport

Eisstadion, Freibad, Tennis- u. Sportplätze, Fitnessstudio sind nur einige der vielen in Dorfen vorhandenen Freizeiteinrichtungen. Für ambitionierte Läufer und Mountainbiker bietet Dorfen wegen der geographischen Voraussetzungen nahezu ideale Trainingsmöglichkeiten. Die Stadt und das Umland ist aber ebenso bei Wanderern und Radwanderern sehr beliebt.

Bürgerliche Gasthäuser, Spezialitätenrestaurants, Cafes und Pubs laden zur Freizeitgestaltung ein. Hotels und Gasthöfe bieten gepflegte Gastlichkeit für jeden Anspruch und laden zu preiswerter Übernachtung ein.

Landkarte

Stadtzentrum Dorfen
Schulzentrum mit Grund- und Mittelschule, Gymnasium
Bahnhof Dorfen mit Eilzugverbindung in 35 Minuten nach München-Ost
Sportzentrum mit Freibad, Eishalle, Tennisplätzen, Fußballplatz
Einkaufsmärkte (Aldi, Netto, Schlecker, Lidl, MiniMal)

Web-Site der Stadt Dorfen

Weitere Informationen über die Stadt Dorfen finden Sie hier (http://www.dorfen.de) weiter

 

Blick auf den Marktplatz von Dorfen Blick über die Dächer von Dorfen auf die Pfarrkirche Blick auf die Marktkirche im Zentrum von Dorfen

Blick auf den Marktplatz von Dorfen

Blick über die Dächer von Dorfen auf die Pfarrkirche

Blick auf die Marktkirche im Zentrum von Dorfen

 

 

>> Startseite